Hohe und heilige WocheRSS

Das Gebet Jesu im Garten GethsemanePredigt von Erzbischof Ioann Maximovi¡c aus dem Jahre 1938, Übersetzung aus “Pravoslavnaja Rus’” 1993, Nr. 6 Nach dem letzten Abendmahl mit Seinen Jüngern und den Belehrungen, die Er ihnen erteilt hatte, ging Jesus mit ...

Niemals war weniger von Gott im Menschen, liebe Brüder, als heute. Heute verkörpert sich der Teufel im Menschen, um den Gottmenschen zu entkörpern. Heute nimmt alles Böse seine Wohnung im Fleische des Menschen, um Gott aus dem Fleische zu vertreiben. Heut ...

Liebe Brüder und Schwestern, am Großen Montag und Dienstag stehen noch keine konkreten heilsgeschichtlichen Ereignisse im Mittelpunkt des liturgischen Gedenkens. Deshalb liegt unser Augenmerk auf der (geistlichen) Wachsamkeit (gr. agrypnia, slaw. бдени ...

Lieber Brüder und Schwestern, heute haben wir Tränen in den Augen, doch wissen wir, dass das Weinen bald in Freudengesänge übergehen wird: „Er beseitigt den Tod für immer, Gott, der Herr, wischt die Tränen ab von jedem Gesicht“ (Jes. 25:8a; vgl. Offb. ...

Liebe Brüder und Schwestern, der Große Mittwoch führt die Menschheit, wie sonst wohl nur der Große Freitag, an eine Wegscheidung. An diesen beiden Tagen wird uns durch die im Evangelium des Herrn überlieferten Ereignisse des Heilsgeschehens vor Augen g ...

Liebe Brüder und Schwestern, am Montag der Großen und Heiligen Woche gedenken wir zweier Abbilder Christi: a) Joseph, der, von seinen Brüdern verraten und verkauft, aus der Sklaverei und dem Gefängnis errettet wurde, zum Mitregenten über ein Königreich ...

Liebe Brüder und Schwestern, heute ist der Große Samstag. Der Sabbat war von Anbeginn der Welt der geheiligte Tag, denn: „Am siebten Tag vollendete Gott das Werk, das Er geschaffen hatte, und Er ruhte am siebten Tag, nachdem Er Sein ganzes Werk vollbra ...

Liebe Brüder und Schwestern, liebes Brautpaar, heute haben wir das heutzutage immer noch seltene Glück, dem Mysterium der Krönung während der Göttlichen Liturgie in unserer Gemeinde beizuwohnen. Da die Krönung in die Liturgie integriert ist, werden n ...

Liebe Brüder und Schwestern,   der zur heutigen Homilie angebotene Text ist, obwohl ein Bibelzitat, auf einer faktischen Unwahrheit begründet. Die älteren Brüder des Josef, der in Ägypten bekanntlich zum Vizekönig aufgestiegen war, befürchteten nac ...

„Seid demütig, friedfertig und geduldig, ertragt einander in Liebe, und bemüht euch, die Einheit des Geistes zu wahren durch den Frieden, der euch zusammenhält“ (Eph. 4:2-3) Liebe Brüder und Schwestern, als an mich die Bitte herangetragen wurde, heu ...