HeiligeRSS

Kategorien

Runder Tisch am 16.11.2013 in Weimar Großherzogin Maria Pawlowna wurde am 4. (16.) Februar 1786 als Tochter des russischen Zaren Paul I und dessen Gemahlin Maria Feodorowna, geb. Prinzessin Sophie Dorothee von Württemberg, als sechstes von elf Kindern ge ...

http://bibliothek.orthpedia.de/pdf/OrthodoxieHeute/1968_22/DAS_HOHEPRIESTERTUM_CHRISTI.pdf  

Der Boote >1994 >1994 - 1 Der ehrwürdige Paisij Veli¡ckovskij, Bischof Ignatij Brjan¡caninov und das russische Starzentum Priester Michail Ardov und Priester Stefan Krassovitzkij “... Starzen und Starzentum gibt es im gesamten orthodoxen Osten be ...

Der Hl Seraphim von Sarov stammt aus der Familie Mo‚nin und wurde im Jahr 1759 in der Stadt Kursk, der Heimat des hl. Feodosij vom Kiever Höhlenkloster, geboren. Man nannte ihn Prochor, sein Vater hieß Isidor und seine Mutter Agafija. Mit sie-ben Jahren f ...

101.Eine unvernünftige Seele wird, obwohl  sie der Natur nach unsterblich und die Gebieterin des Körpers ist, wird durch sinnliche Lüste zu einer Dienerin des Körpers, denn sie versteht nicht, daß der Genuß des Körpers der Seele Schaden ist. Sie aber ...

http://bibliothek.orthpedia.de/pdf/StimmederOrthodoxie/1993_1/StimmederOrthodoxie-1-1993-Die-Heiligen-Leitbilder-der-Kirche-und-Zeugnis-an-die-Welt

In den letzten Jahren wurde in gewissen Kreisen der Orthodoxen Kirche verschiedentlich schwere Kritik an einem der Väter der frühen ungeteilten Kirche im Westen laut - dem seligen Augustinus. Insbesondere in Kreisen altkalendarischer Griechen wurden teilw ...

Im Oktober 1928 starb in Jaroslavl der Hochgeweihte Agafangel, Metropolit von Jaroslavl und Rostov.Vladyka Agafangel, in der Welt Alexander Lavrentjeviç Preobraœenskij, der aus dem Gouvernement von Tulsk stammte, wurde am 24. September 1854 geboren. Nach ...

Bote 1990-2Verborgenes Leben in ChristusLeben und Lehre des Hl. Gregor Sinaitis (Fortsetzung. Anfang s. Bote 5/89) Verborgenes Leben in ChristusLeben und Lehre des Hl. Gregor Sinaitis (Fortsetzung. Anfang s. Bote 5/89) In seiner geistigen Blindheit konn ...

Der Heilige besaß die Gaben der Wunderheilung, der Prophetie, der Tröstung und Erbauung, der geistlichen Beratung und Unterweisung. So sah er, als er sich bei Tisch befand, im Geiste den Metropoliten Stephan von Perm und hörte seinen Gruß selbst auf die g ...

http://bibliothek.orthpedia.de/pdf/StimmederOrthodoxie/2003_3-4/Stimme2003-3-4-Leben-Taten-und-Tod-des-Moenchspriesters-und-Eremiten-Seraphim-von-Sarov-(II).pdf

Bote 1990-4Neomärtyrer und Bekenner RußlandsHl. Neomärtyrer Veniamin, Metropolit von Petrograd VI.Ehe wir uns an eine kurze Darstellung des eigentlichen Prozesses machen, halten wir es für angebracht, seine Hauptfiguren zu beschreiben. Eine Charakteristi ...

http://bibliothek.orthpedia.de/pdf/StimmederOrthodoxie/1992_8-9/Stimme-der-Orthodoxie-August-September-1992-Quell-reichen-Segens-Reliquien-Tichon

Am 19. Oktober /1. November feiern wir das Gedächtnis des Hl. Johannes, des Wundertäters von Kronstadt, der von der Kirche im Jahre 1964 verherrlicht wurde. Der Aufsatz des großen Theologen der Serbishcen Orthodoxen Kirche, des seligen Archimandriten Just ...

Bote 1990-5Verborgenes Leben in ChristusLeben und Lehre des Hl. Gregor des Sinaiten Die christliche Menschheit ist äußerst verarmt im Glauben an den Herrn Jesus Christus und an die aktive Kraft seines Göttlichen Namens nach dem Worte des Heilands: "Denn ...

Die Weisheit der Märtyrer ist jedem Christen vonnöten Der Herr spricht, indem Er Seine Schüler belehrte, von den Prüfungen, die uns bevorstehen: Prüfungen, die vor allem von unseren Nächsten, von Freunden, Geschwistern, Eltern, von Verwandten auf uns zuk ...

“Sie schaut hinaus und erwartet einen Gruß aus der Welt, während jene, die in der Geschäftigkeit der Welt leben, gerne einen Blick in den Frieden und die Stille solcher Wände werfen würden, aber wir müssen in der Welt leben und dabei den Frieden in unsere ...

Bote 1991-6 Holy Trinity Monastery Jordanville, 199125 Jahre sind vergangen seit dem Tag des Hinscheidens von Vladyka Ioann. In dieser Zeitspanne wurde bereits viel über ihn geschrieben. Ich habe mich noch nie im Gedruckten geäußert, da ich dachte, es se ...

Nachfolgend ein Artikel aus dem „Boten“ 4-1993 Zum 50-jährigen Jubiläum des Todestages von Alexander Schmorell"Vergeßt Gott nicht!!!"I n Verbindung mit dem Totengedenken für den am 13. Juli 1943 hingerichteten Alexander Schmorell überreichte uns dessen i ...

Zum Millennium der Taufe Rußlands:  Hl.Vladimir Vor tausend Jahren empfing der Kiever Großfürst Vladimir selbst die Taufe und führte die ganze Rus' zum christlichen Glauben. Mit der Annahme der Taufe veränderte sich der moralische und geistliche Cha ...