Staniloae, Dumitru, ErzpriesterRSS

http://bibliothek.orthpedia.de/pdf/OrthodoxieHeute/1974_46-47/DIE_AUFERSTEHUNG_CHRISTI_UND_DIE_VERWANDLUNG.pdf

http://bibliothek.orthpedia.de/pdf/OrthodoxieHeute/1980_72-73/DIE_EUCHARISTIE_ALS_QUELLE_DES_GEISTLICHEN_LEBENS.pdf

http://bibliothek.orthpedia.de/pdf/OrthodoxieHeute/1976_54/DIE_ZENTRALE_STELLUNG_CHRISTI_VOR_UND_NACH_SEINER_INKARNATION.pdf

Alle Heiligkeit ist von Gott. Denn nur Gott ist heilig. Obgleich sie sich den lebewesen mitteilt, bleibt die Heiligkeit jedoch transzendent. Sie wird nicht zu einer ausschließlich natürlichen Eigenschaft, wie die anderen Eigenschaften der geschaffene ...

Der Heiland sagt über sich selbst, daß Er die Kraft innehat, das Leben denen zu schenken, die Ihm folgen: "Meine Schafe hören Meine Stimme, und Ich kenne sie, und sie folgen Mir. Und Ich gebe Ihnen ewiges Leben, und sie werden in Ewigkeit n ...